| Beratung | Shop |  
 
 
Zahnseide ungewachst:

Ungewachste Zahnseide ist sehr gründlich, bedarf jedoch bei der Anwendung oft etwas Übung. Es gibt erhebliche Qualitätsunterschiede am Markt.

Es gibt ungewachste Zahnseiden extradünn, besonders reißfest, mit Mint-Geschmack usw. Ungewachste Zahnseide besteht aus mehreren Fasern, weshalb diese anscharfen Kanten (z.B. ältere Füllungen aus Amalgan) reißt oder anreißt. Die zwischen den Zähnen verbleibenden Fasern stören und sind mitunter schwerer zu entfernen. In solchen Fällen kann Flosstape oder gewachste Zahnseide angenhemer sein.





Prädilektionsstellen
Stellen am Zahn, an denen Karies bevorzugt auftritt: Fissuren und Grübchen, palatinale Flächen der Schneidezähne (oben, innenseitig), Approximalflächen (zum Nachbarzahn), Zahnhals, freiliegende Wurzeln, Füllungsränder und Kronenränder. Karioesschutz sind Zahnpflege, Zahnzwischenraumpflege und Speichelumspülung. Im Bereich der Oberkieferzähne kommt daher z.B. öfter Karies vor, da dort die Speichelumspülung geringer ist.


  | Impressum | Haftungsausschluss | Aktuelles | Kontak | Shop |